Datenschutz als wichtiges Werkzeug zur kontrollierten Pflege Der Einsatz von Informationstechnologien ist aus dem Pflegeall-tag in Alten- und Pflegeheimen nicht mehr wegzudenken. Ausreichender Schutz der besonders sensiblen Gesundheits-daten nach § 3 Abs. 9 BDSG wird für die Bewohner und deren Angehörige zunehmend ein Auswahl- und Entscheidungskriterium bei der Auswahl des richtigen Unternehmens. Zudem ist die regelmäßige Datenschutzschulung aller Mitarbeiter nach § 4g BDSG zwingend vorgeschrieben. Unser zertifizierter Datenschutzbeauftragter bringt Ihren Mitarbeitern die wichtigsten Grundlagen des Datenschutzes in einer kurzweiligen Schulung näher.