Ihr Kind hatte eine Unfall und benötigt dringend medizinische Hilfe ?

Meist geschieht das in vertrauten Umgebungen: den eigenen vier Wänden oder im Kindergarten. Wenn jetzt nicht jeder funktioniert, kann es schnell kritisch werden. Eltern, Großeltern, Geschwister, Lehrer oder Betreuer: Im Notfall für ein Kind hängt vieles davon ab, dass sich alle richtig verhalten. Bei einer solch großen, psychischen Belastung gar nicht so einfach.

Wir bereiten Sie anhand einfacher Maßnahmen und mit praktischen Beispielen perfekt vor.

Inhalt:
– 
Verletzungen/Wunden
– Verbrennungen
– Knochenbrüche
– Schock
– Kontrolle der Vitalfunktionen, stabile Seitenlage, Wiederbelebung, uvm.

Für Kitas und Betreuungseinrichtungen ist der Kurs alle 2 Jahre verpflichten.

Die Kosten werden hier von der BG übernommen.

Bei Interesse an diesem Kurs oder für weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.